Frauen helfen Frauen e.V. Düren
Gutenbergstr. 20
52349 Düren
Tel.: 02421/17355
Fax: 02421/201776
E-Mail: info@frauen-helfen-frauen-dueren.de
Web: http://www.frauen-helfen-frauen-dueren.de

Rosen im Stadtcenter


Frauen helfen Frauen Düren verteilte Rosen im Stadtcenter

Am 8.3. war Frauen helfen Frauen Düren mit einem Infostand im Stadtcenter Düren vertreten. Anlass der Aktion war der Internationale Frauentag, der seit 106 Jahren in Deutschland begangen wird und mit der Einführung des Frauenwahlrechtes verbunden ist. Der Weltfrauentag erinnert an die Anfänge der Frauenrechtsbewegung und macht darauf aufmerksam, dass Frauen nach wie vor in verschiedenen Bereichen benachteiligt sind. Zur Zeit ist international eher eine Rücknahme der kulturellen Errungenschaften bezüglich der Rechte der Frau zu beobachten: in vielen Ländern können Frauen sich nicht frei bewegen, bekommen Bekleidungsvorschriften auferlegt oder es wird gar das Schlagen von Frauen erlaubt oder zum Bagatelldelikt erhoben. In Deutschland sind hier die Entgeltunterschiede zu nennen, die Altersarmut, von der hauptsächlich Frauen betroffen sind, Karrierechancen, aber auch die Gewalt, die Frauen täglich erleben, trotz entsprechender Gesetze. Jede dritte Frau ist in Deutschland von häuslicher Gewalt betroffen. Das Frauenhaus-Team lief durch das Stadtcenter und verteilte an die Frauen Rosen für das, was es zu feiern und Taschentücher mit der Aufschrift „Wir haben die Nase voll“ für das, was es zu beweinen gibt. Sie verteilten 240 Rosen und 300 Taschentuchpakte und erinnerten so viele Dürenerinnen an diesen besonderen Tag und an die Möglichkeiten bei häuslicher Gewalt Hilfe zu holen.

Erstellt mit RapiLex-WMS